17.08.14

Elsa Brandström - Der Engel von Sibirien (GMD 2014)

Meinen allgemeinen Blogeintrag zu den Dreharbeiten der Geschichte Mitteldeutschlands 2014 findet ihr hier.

Sibirien, St.Petersburg, Sachsen... vom ersten Weltkrieg bis Mitte der 20er. Es war eine Ausstattungsschlacht und ein Traum zugleich. Erdlager, Leichen, Hospitale im alten Russland, "Der Struwwelpeter" aus den 20ern. Wir drehten in Berlin und Zeitz und ich kann nur sagen: Zeitz, eine völlig unterschätze Filmstadt, mit sehr kooperativen Einwohnern.
©mdr/andreas lander 
©mdr/ Andreas Lander

13.08.14

Babymarkt.de

Im Juli arbeitete ich das erste Mal mit Echopark zusammen. Der wirklich tolle Ludger Gorschlüter rief mich und und wir drehten mit Axel Weirowski als Regie und Phillip Kaminiak als DoP zwei schöne Werbespots. Frank Tauchmann war mal wieder meine tolle Baubühne. Es war wirklich eine tolle Zusammenarbeit, lief super, mit meinen Jungs waren wir wirklich gut aufgestellt und alles klappte wie am Schnürchen.


27.07.14

Wolfgang Vogel - Der DDR Anwalt mit dem goldenen Mercedes (GMD2014)


Meinen allgemeinen Blogeintrag zu den Dreharbeiten der Geschichte Mitteldeutschlands 2014 findet ihr hier

Die Wolfgang Vogel Folge drehten wir in Zeitz und in Berlin. Sie spielt von den 50ern bis Ende der 70er. Aus logistischen Gründen mussten wir ziemlich viel bauen. Unglaublich, aus was für einer Bruchbude wir ein "Schönes Büro" zauberten. Das Auto und der Bus kamen wieder von Planetcars LE  und Frank Brückner fertigte uns Briefe und Akten an. Mein Assistent, Andreas Eisenach, wurde zum Fischeflüsterer, nachdem wir mit den Fischen, im Aquarium, mehrmals das Hotel wechselten. Sie haben überlebt. 


 

©mdr /Andreas Lander


©mdr/Andreas Lander

Geschichte Mitteldeutschlands 2014



Im März/April drehte ich meine dritte Staffel der GMD wieder mit dem altbewährten Team. Die Saxonia Entertainment, mit Sascha Beier als wundervoller Produktionsleiter, war ausführende Produktion. Katrin Thomas, als Producer und Tilo Gläser als Erster Aufnahmeleiter kamen von der Sinn Filmproduktion dazu. Die SCC Baubühne aus Leipzig machte wieder den gesamten Dreh als Baubühne, Requisitenfahrer und Setdresser.
Wir suchten in Mittedeutschland und Berlin insgesamt 43 Motive, drehten 5 Folgen vom
17. Jahrhundert bis in die 1970er, von Sibirien bis New Orleans und es war wirklich Rock'n Roll in meinem Kopf. Regie teilten sich der tolle Pepe Pippig und Gabriele Rose. Regieassistenz war wieder Armella Bruckböck, Kostüm Lena Wolf und als Set-Al rockte das Ding Simon Trempnau.
Die Grafik wurde wieder von Frank Brückner und von McCopy in Leipzig gemacht, ist ja jedes Jahr eine Schlacht.
Allgemeine Informationen zu den Folgen findet Ihr auf den Seiten des mdr und die schon ausgestrahlten Folgen gibt es aktuell noch in der Mediathek.
Zu jeder einzelnen Folge gibt es nochmal einzelne Beiträge von mir unter nachfolgenden Links.

Wolfgang Vogel - Der DDR - Anwalt mit dem goldenen Mercedes Regie: Pepe Pippig

Elsa Brandström - der Engel von Sibirien Regie: Pepe Pippig

06.07.14

Deutsche Krebshilfe - Ratgeberserie

Im Mai hatte ich zum ersten Mal das Vergnügen mit dem Team der Media Consulta zu drehen. Der Kontakt kam über meinen alten Kollegen Oliver Spinedi (nochmal Danke!) und wir drehten Spots für die Deutsche Krebshilfe. Mit der Media Consulta und im speziellen Anja Pavlov als Produktionsleitung und Sandra Ludley als Producer, war es eine wirklich schöne und entspannte Zusammenarbeit. Immer wieder gerne. Sie brachten ein tolles Team zusammen.
Regie machte Stefan Herrmann und Kamera Markus Nestroy. ... passte einfach!